Für einen effizienten und sparsamen Betrieb ist es unbedingt erforderlich, dass Ihre Heizung regelmäßig gewartet wird. Bei der Wartung wird die Heizung gereinigt und alle Funktionen überprüft, so dass man beruhigt in die Heizsaison gehen kann.

Der Nutzen einer Heizungswartung ist ein zuverlässiger Betrieb, der den Wohnkomfort erhöht und die Betriebskosten senkt. Eine Rußschicht von nur einem Millimeter kann den Verbrauch um bis zu fünf Prozent erhöhen, was Ihren Geldbeutel und die Umwelt belastet. Die Kosten der Wartung werden meist schon durch den effizienteren Betrieb der Heizung wieder eingespart.

Viele Hersteller schreiben ähnlich wie beim Auto die jährliche Wartung durch einen Fachbetrieb vor, da ansonsten die Garantie erlischt oder bei Defekten zum Teil eine Mitschuld für die Versäumnisse der Wartung an den Kunden abgedrückt werden.

Eine Wartung der Heizung beinhaltet die Überprüfung der folgenden Punkte:

  • Verschleißteile
  • Pumpen
  • Brenner
  • Pufferspeicher
  • Ausgleichgefäß
  • Heizwasser (VE Wasser)